C wie Coaching / Chancen erkennen

C wie Coaching / Chancen erkennen

Wenn im Alltag, im Beruf oder im Familienleben Herausforderungen auftauchen, die so „beeindruckend“ sind, dass die Gedanken darum kreisen und die Lösungsversuche nicht allein gelingen, kann Coaching ein hilfreiches Instrument werden.

„Coaching ist etwas für Menschen, die ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen und die Verantwortung für ihr Handeln tragen“
(Fernando S. Christian)

Der Begriff „Coach“ (engl. Kutsche) ist Ihnen sicherlich schon einmal im Zusammenhang mit Sport begegnet.

Ein Fußball-Coach ist ein Trainer, der seine Mannschaft zur sportlichen Leistung führt. Jeder Spieler kennt das Spiel, die Regeln und die Technik. Der Coach bringt diese Fähigkeiten zusammen, die letztendlich den Erfolg ausmachen.

Beim Persönlichkeits-Coaching gehen wir ebenfalls von diesen Annahmen aus:

Sie haben bereits in Ihrem Leben viele Erfahrungen gesammelt, kennen sich selbst besser als jeder andere Mensch und Sie haben eine Idee von einer Veränderung oder einem Ziel.

Ein Coach kann Sie dabei begleiten den besten Weg zu finden, hat vielleicht die Landkarte, kennt einen Weg, den Sie allein nicht gehen würden. Dadurch, dass im Coaching die verschiedenen Wege betrachtet und in Erwägung gezogen werden können, ergeben sich oft neue CHANCEN, die Sie erkennen können.

Um den Begriff „Coaching“ zu verdeutlichen, stellen sie sich eine Kutsche vor, in die Sie einsteigen. Der Fahrer kann mit Ihnen den besten Weg finden aber nicht für Sie entscheiden, wohin der Weg geht.

Eine Reise oder einen Lebensweg mit einem Coach antreten kann bedeuten, dass Sie Ihre bewussten oder unbewussten Motive, Ziele und Werte klarer sehen.
Sie können die eigenen positiven Möglichkeiten, Eigenheiten, Fähigkeiten und Motivationen erkennen, damit Sie sich dieser Stärken bewusstwerden.

Ein Coach unterstützt Sie bei der aktiven, lösungsorientieren Problembewältigung:

Sie können zunächst im Gespräch die Erfahrung machen, dass Sie anstehende Herausforderungen aus eigener Kraft bewältigen können, die Ihnen vielleicht bisher als nicht lösbar erschienen sind.

Coaching kann auch als Begleitung im Lernen verstanden werden. Schon ganz früh gab es „Mentoren“.

Aus der Griechischen Mythologie:

Im alten Griechenland, zu Zeiten des Odysseus schlüpfte die Göttin Pallas Athene während der langen Abwesenheit des Odysseus in die Gestalt des „Mentor“, einem alten Freund der Familie. In dieser Rolle fungierte Athene als Coach (Begleiter/Trainer) für Telemachos, den halbwüchsigen Sohn des Odysseus.

Pallas Athene unterstützte den jungen Mann dabei, das Reich seines tot geglaubten Vaters zu verteidigen. Sie erinnerte ihn immer wieder daran, welchen Sinn das schwierige Unterfangen hat, trainierte Telemachos in Kampfeskünsten und entwickelte mit ihm Strategien, die Widersacher zu bekämpfen, die gekommen waren um mit ihm um den Thron zu streiten.

Chancen erblicken:

„Wohin wir auch blicken, überall entwickeln sich Chancen aus den Problemen.“
(J. D. Rockefeller)

Rockefeller hat Recht...

Manchmal kommt es auf die Blickrichtung an, aus der wir herausschauen, oder in die wir blicken!

Der Reiseführer (Coach) kann Sie dabei unterstützen die Chancen zu erkennen, die auf ausgetretenen Pfaden kaum noch zu finden sind.

Ich wünsche Ihnen einen chancenreichen Monat!

Mit herzlichen Grüßen
Ihre
Pia Kruse




 

Pia Kruse Beratung-Coaching-Therapie

B wie Bewegung

Druckbare Version

Informationen von und für Frankfurt - Bockenheim, - Bockenheim-Aktiv.de!