Die Dramatische Bühne - Sommer 2021



Programm Sommer 2021

1. Juli 2021 - 20:15
Faust

Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Halb mittelalterliches, zuhöchst erschröckliches Mysterienspiel um den armen Sünder Doktor Fausten und halb Drama um das Schicksal des modernen Menschen, welcher zwischen Gott und Teufel seinen Weg zum Glücke sucht.

2. Juli 2021 - 20:45
Hamlet
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Das größte Schauspiel aller Zeiten, um den melancholischen, todessehnsüchtigen Dänenprinzen, der, vom Rachgeist seines ermordeten Vaters angetrieben, wider eine verlogene und verdorbene Welt anzukämpfen beginnt.

3. Juli 2021 - 14:30
Theaterhaus Ensemble: SCHWARZ WIE TINTE
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Das Märchen von Schneewittchen im neuen Kleid, mit zarten Liedern gesungen und gespielt von zwei Schauspielerinnen: Natürlich gibt es sieben Zwerge und einen Spiegel, Apfel, Kamm und den gläsernen Sarg, aber die Beiden erzählen auch aus ihrem heutigen Leben, wechseln die Rollen wie ihr Hemd und gehen in diesem spannenden Theaterstück der Frage nach, ob es denn wirklich sein kann, dass eine Mutter ihrer Tochter nach dem Leben trachtet. Am Schluss aber lassen sie den schönen Prinzen kommen und alles wird gut, denn so soll es sein in einem Märchen.
Ab 8 Jahren

3. Juli 2021 - 17:00
Moby Dick – Nachmittagsvorstellung
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Das unsterbliche Drama um den besessenen Kapitän Ahab und seine Suche nach Gott, nach Rache und nach sich selbst. Eine düstere Ballade um die menschliche Seele und um die Dämonen, die in der Tiefe hausen.

3. Juli 2021 - 20:45
Moby Dick

Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Das unsterbliche Drama um den besessenen Kapitän Ahab und seine Suche nach Gott, nach Rache und nach sich selbst. Eine düstere Ballade um die menschliche Seele und um die Dämonen, die in der Tiefe hausen.

4. Juli 2021 - 11:00
Theaterhaus Ensemble: SCHWARZ WIE TINTE
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Das Märchen von Schneewittchen im neuen Kleid, mit zarten Liedern gesungen und gespielt von zwei Schauspielerinnen: Natürlich gibt es sieben Zwerge und einen Spiegel, Apfel, Kamm und den gläsernen Sarg, aber die Beiden erzählen auch aus ihrem heutigen Leben, wechseln die Rollen wie ihr Hemd und gehen in diesem spannenden Theaterstück der Frage nach, ob es denn wirklich sein kann, dass eine Mutter ihrer Tochter nach dem Leben trachtet. Am Schluss aber lassen sie den schönen Prinzen kommen und alles wird gut, denn so soll es sein in einem Märchen.
Ab 8 Jahren

4. Juli 2021 - 14:30
Theaterhaus Ensemble: SCHWARZ WIE TINTE

Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Das Märchen von Schneewittchen im neuen Kleid, mit zarten Liedern gesungen und gespielt von zwei Schauspielerinnen: Natürlich gibt es sieben Zwerge und einen Spiegel, Apfel, Kamm und den gläsernen Sarg, aber die Beiden erzählen auch aus ihrem heutigen Leben, wechseln die Rollen wie ihr Hemd und gehen in diesem spannenden Theaterstück der Frage nach, ob es denn wirklich sein kann, dass eine Mutter ihrer Tochter nach dem Leben trachtet. Am Schluss aber lassen sie den schönen Prinzen kommen und alles wird gut, denn so soll es sein in einem Märchen.
Ab 8 Jahren

4. Juli 2021 - 17:00
Moby Dick – Nachmittagsvorstellung
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Das unsterbliche Drama um den besessenen Kapitän Ahab und seine Suche nach Gott, nach Rache und nach sich selbst. Eine düstere Ballade um die menschliche Seele und um die Dämonen, die in der Tiefe hausen.

4. Juli 2021 - 20:15
Moby Dick
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark

5. Juli 2021 - 10:00
Theaterhaus Ensemble: SCHWARZ WIE TINTE

Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Das Märchen von Schneewittchen im neuen Kleid, mit zarten Liedern gesungen und gespielt von zwei Schauspielerinnen: Natürlich gibt es sieben Zwerge und einen Spiegel, Apfel, Kamm und den gläsernen Sarg, aber die Beiden erzählen auch aus ihrem heutigen Leben, wechseln die Rollen wie ihr Hemd und gehen in diesem spannenden Theaterstück der Frage nach, ob es denn wirklich sein kann, dass eine Mutter ihrer Tochter nach dem Leben trachtet. Am Schluss aber lassen sie den schönen Prinzen kommen und alles wird gut, denn so soll es sein in einem Märchen.
Ab 8 Jahren

5. Juli 2021 - 20:15
Shakespeare in love
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Die ganze Welt ist eine Bühne und so wird der bunte Strudel von Shakespeares Theater zu einem Spiegelbild des Weltenrundes, voller überquellender Komödiantik und melancholischer Pösselei.

6. Juli 2021 - 20:15
Der Name der Rose
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Rätselhafte Morde geschehen in der verlassenen Abtei.
Der Bruder William von Baskerville trifft mit seinem Novizen Adson ein, um Licht in dieses rätselvolle Dunkel zu bringen.

7. Juli 2021 - 20:15
Der Name der Rose
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Rätselhafte Morde geschehen in der verlassenen Abtei.
Der Bruder William von Baskerville trifft mit seinem Novizen Adson ein, um Licht in dieses rätselvolle Dunkel zu bringen.

8. Juli 2021 - 20:15
Landungsbrücken / paradiesmedial: BANDSCHEIBENVORFALL FFP2.0
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
In absurd-komischer Abgesang auf Selbstoptimierungsstrategien im Zeitalter „flacher Hierarchien“: Fünf Angestellte im Vorzimmer des Chefs, bereit, in die Höhle des Löwen vorgelassen zu werden. In der Farce aus dem Leben moderner Angestellter wechseln Profilierungsscharmützel mit zarten Momenten vorsichtiger Annäherung, ankerschwere Kindheitstraumata mit spontanen Glücksschüben.

9. Juli 2021 - 10:00
Compagnie Augenmusik: DAS BLAUE HAUS
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein Clowns-Theaterstück für kleine und große, gehörlose und hörende Menschen.
Eine Geschichte ohne Worte, erzählt mit der Sprache des Humors und des Körpers für hörgeschädigte und hörende Kinder – über den Mut, alleine zu sein und den Spaß, sich selbst zu entdecken und lieben zu lernen.
Ab 5 Jahren

9. Juli 2021 - 20:45
Der Name der Rose
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Rätselhafte Morde geschehen in der verlassenen Abtei.
Der Bruder William von Baskerville trifft mit seinem Novizen Adson ein, um Licht in dieses rätselvolle Dunkel zu bringen.

10. Juli 2021 - 14:30
Compagnie Augenmusik: DAS BLAUE HAUS
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein Clowns-Theaterstück für kleine und große, gehörlose und hörende Menschen.
Eine Geschichte ohne Worte, erzählt mit der Sprache des Humors und des Körpers für hörgeschädigte und hörende Kinder – über den Mut, alleine zu sein und den Spaß, sich selbst zu entdecken und lieben zu lernen.
Ab 5 Jahren

10. Juli 2021 - 17:00
Moby Dick – Nachmittagsvorstellung
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Das unsterbliche Drama um den besessenen Kapitän Ahab und seine Suche nach Gott, nach Rache und nach sich selbst. Eine düstere Ballade um die menschliche Seele und um die Dämonen, die in der Tiefe hausen.

10. Juli 2021 - 20:45
Moby Dick
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Das unsterbliche Drama um den besessenen Kapitän Ahab und seine Suche nach Gott, nach Rache und nach sich selbst. Eine düstere Ballade um die menschliche Seele und um die Dämonen, die in der Tiefe hausen.

11. Juli 2021 - 11:00
Compagnie Augenmusik: DAS BLAUE HAUS
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein Clowns-Theaterstück für kleine und große, gehörlose und hörende Menschen.
Eine Geschichte ohne Worte, erzählt mit der Sprache des Humors und des Körpers für hörgeschädigte und hörende Kinder – über den Mut, alleine zu sein und den Spaß, sich selbst zu entdecken und lieben zu lernen.
Ab 5 Jahren

11. Juli 2021 - 14:30
Compagnie Augenmusik: DAS BLAUE HAUS
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein Clowns-Theaterstück für kleine und große, gehörlose und hörende Menschen.
Eine Geschichte ohne Worte, erzählt mit der Sprache des Humors und des Körpers für hörgeschädigte und hörende Kinder – über den Mut, alleine zu sein und den Spaß, sich selbst zu entdecken und lieben zu lernen.
Ab 5 Jahren

11. Juli 2021 - 17:00
Moby Dick – Nachmittagsvorstellung
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Das unsterbliche Drama um den besessenen Kapitän Ahab und seine Suche nach Gott, nach Rache und nach sich selbst. Eine düstere Ballade um die menschliche Seele und um die Dämonen, die in der Tiefe hausen.

11. Juli 2021 - 20:15
Moby Dick
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Das unsterbliche Drama um den besessenen Kapitän Ahab und seine Suche nach Gott, nach Rache und nach sich selbst. Eine düstere Ballade um die menschliche Seele und um die Dämonen, die in der Tiefe hausen.

12. Juli 2021 - 10:00
JokkMokk: WO IST FEENLAND?
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Der Wind stoppt. Zwei Feen verlieren plötzlich Ihre Fähigkeit zu Fliegen. Sie landen hier. Ohne die Hilfe ihrer Flügel sind sie an die Erde gebunden. Können sich Feen hier wohl-fühlen? Wird die Erde sie halten? Sie sind hier und können nicht weg. Sie haben nur sich selbst und das Hier, um die Welt zu erforschen. Also erforschen sie sich gegenseitig und lernen eine Menge über das, was die Welt zusammenhält.
Ab 2 Jahren

12. Juli 2021 - 20:15
Faust
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Halb mittelalterliches, zuhöchst erschröckliches Mysterienspiel um den armen Sünder Doktor Fausten und halb Drama um das Schicksal des modernen Menschen, welcher zwischen Gott und Teufel seinen Weg zum Glücke sucht.

13. Juli 2021 - 10:00
Katschygo: WELTWISSEN AHA!
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein Professor und seine Liste – nummeriertes Wissen für Kinder, Eltern und andere Experten ab 6 Jahren

13. Juli 2021 - 20:15
Faust
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Halb mittelalterliches, zuhöchst erschröckliches Mysterienspiel um den armen Sünder Doktor Fausten und halb Drama um das Schicksal des modernen Menschen, welcher zwischen Gott und Teufel seinen Weg zum Glücke sucht.

14. Juli 2021 - 10:00
Katschygo: WELTWISSEN AHA!
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein Professor und seine Liste – nummeriertes Wissen für Kinder, Eltern und andere Experten ab 6 Jahren

14. Juli 2021 - 20:15
Das Parfum
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Der Parfumeurlehrling Valnouille, der mit einem tausendfach verfeinerten Geruchssinn gesegnet ist, geht bei dem alternden Maitre Valdiani in die Lehre und träumt davon, das perfekte Parfum zu erschaffen.

15. Juli 2021 - 10:00
Katschygo: WELTWISSEN AHA!
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein Professor und seine Liste – nummeriertes Wissen für Kinder, Eltern und andere Experten ab 6 Jahren

15. Juli 2021 - 20:15
Landungsbrücken: HASS
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Eine Kartoffel spielt eine Kartoffel, ein irgendwie arabisch Aussehender einen irgendwie arabisch Aussehenden und ein Schwarzer einen Schwarzen. Die Konstellation ist einfach und naheliegend: Gewalt erzeugt Gewalt.
Hass ist weder Dokudrama, noch Milleustudie. Hass ist eine Komödie. Über Menschen in einer Paralellgesellschaft, die sich schon längst von den Versprechungen einer aufgeklärten, demokratischen, säkularisierten, toleranten, offenen, durchlässigen, gerechten Gesellschaft verabschiedet haben und stattdessen Scheisse bauen, Drogen nehmen, dummes Zeug reden und auch sonst gerne mal das aufgeklärte Bildungsbürgertum die Nase rümpfen lassen.

16. Juli 2021 - 20:45
Der Name der Rose
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Rätselhafte Morde geschehen in der verlassenen Abtei.
Der Bruder William von Baskerville trifft mit seinem Novizen Adson ein, um Licht in dieses rätselvolle Dunkel zu bringen.

17. Juli 2021 - 17:00
Das Parfum – Nachmittagsvorstellung
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Der Parfumeurlehrling Valnouille, der mit einem tausendfach verfeinerten Geruchssinn gesegnet ist, geht bei dem alternden Maitre Valdiani in die Lehre und träumt davon, das perfekte Parfum zu erschaffen.

17. Juli 2021 - 20:45
Das Parfum
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Der Parfumeurlehrling Valnouille, der mit einem tausendfach verfeinerten Geruchssinn gesegnet ist, geht bei dem alternden Maitre Valdiani in die Lehre und träumt davon, das perfekte Parfum zu erschaffen.

18. Juli 2021 - 17:00
Das Parfum – Nachmittagsvorstellung
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Der Parfumeurlehrling Valnouille, der mit einem tausendfach verfeinerten Geruchssinn gesegnet ist, geht bei dem alternden Maitre Valdiani in die Lehre und träumt davon, das perfekte Parfum zu erschaffen.

18. Juli 2021 - 20:15
Das Parfum
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Der Parfumeurlehrling Valnouille, der mit einem tausendfach verfeinerten Geruchssinn gesegnet ist, geht bei dem alternden Maitre Valdiani in die Lehre und träumt davon, das perfekte Parfum zu erschaffen.

19. Juli 2021 - 20:15
Die Leiden des jungen Werther
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein Spiel der Erinnerung, um den Zauber der Jugend und die Verzweiflung des Alters, ein Reigen der Komödiantik und Melancholie.

20. Juli 2021 - 20:15
Die Leiden des jungen Werther
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein Spiel der Erinnerung, um den Zauber der Jugend und die Verzweiflung des Alters, ein Reigen der Komödiantik und Melancholie.

21. Juli 2021 - 20:15
Der Diener zweier Herren
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Diese irrwitzige Komödie um Lüge und Verkleidung wird bei uns zu einem lustvollen Blick in die Abgründe der menschlichen Seele, um Selbst-Betrug, ein poetisches Maskenspiel mit dem eigenen Ich.

22. Juli 2021 - 20:15
Landungsbrücken: MEPHISTO – Der Künstler. Die Kunst. Die Karriere
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
„Was wollt Ihr von mir? Ich bin doch nur ein Schauspieler?“ lässt Klaus Mann den wenig subtil als Hendrik Höfgen verschleierten Gustaf Gründgens am Ende seines „Mephisto“ fragen, nachdem der genialische Schauspieler am zweifelnden, zaudernden Hamlet scheitert. Julian W. Koenig spielt einen Schauspieler, dessen fiktive Biographie aus Versatzstücken anderer zusammengesetzt ist, die sich auf dem eigenen Weg zwischen Idealismus und Pragmatismus, zwischen Freiheit und Opportunismus verloren haben.

23. Juli 2021 - 20:45
Der Diener zweier Herren
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Diese irrwitzige Komödie um Lüge und Verkleidung wird bei uns zu einem lustvollen Blick in die Abgründe der menschlichen Seele, um Selbst-Betrug, ein poetisches Maskenspiel mit dem eigenen Ich.

24. Juli 2021 - 14:30
JokkMokk: WO IST FEENLAND?
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Der Wind stoppt. Zwei Feen verlieren plötzlich Ihre Fähigkeit zu Fliegen. Sie landen hier. Ohne die Hilfe ihrer Flügel sind sie an die Erde gebunden. Können sich Feen hier wohl-fühlen? Wird die Erde sie halten? Sie sind hier und können nicht weg. Sie haben nur sich selbst und das Hier, um die Welt zu erforschen. Also erforschen sie sich gegenseitig und lernen eine Menge über das, was die Welt zusammenhält.
Ab 2 Jahren

24. Juli 2021 - 17:00
Der Diener zweier Herren – Nachmittagsvorstellung
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Diese irrwitzige Komödie um Lüge und Verkleidung wird bei uns zu einem lustvollen Blick in die Abgründe der menschlichen Seele, um Selbst-Betrug, ein poetisches Maskenspiel mit dem eigenen Ich.

24. Juli 2021 - 20:45
Der Diener zweier Herren
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Diese irrwitzige Komödie um Lüge und Verkleidung wird bei uns zu einem lustvollen Blick in die Abgründe der menschlichen Seele, um Selbst-Betrug, ein poetisches Maskenspiel mit dem eigenen Ich.

25. Juli 2021 - 11:00
JokkMokk: WO IST FEENLAND?
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Der Wind stoppt. Zwei Feen verlieren plötzlich Ihre Fähigkeit zu Fliegen. Sie landen hier. Ohne die Hilfe ihrer Flügel sind sie an die Erde gebunden. Können sich Feen hier wohl-fühlen? Wird die Erde sie halten? Sie sind hier und können nicht weg. Sie haben nur sich selbst und das Hier, um die Welt zu erforschen. Also erforschen sie sich gegenseitig und lernen eine Menge über das, was die Welt zusammenhält.
Ab 2 Jahren

25. Juli 2021 - 14:30
JokkMokk: WO IST FEENLAND?
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Der Wind stoppt. Zwei Feen verlieren plötzlich Ihre Fähigkeit zu Fliegen. Sie landen hier. Ohne die Hilfe ihrer Flügel sind sie an die Erde gebunden. Können sich Feen hier wohl-fühlen? Wird die Erde sie halten? Sie sind hier und können nicht weg. Sie haben nur sich selbst und das Hier, um die Welt zu erforschen. Also erforschen sie sich gegenseitig und lernen eine Menge über das, was die Welt zusammenhält.
Ab 2 Jahren

25. Juli 2021 - 17:00
Der Diener zweier Herren – Nachmittagsvorstellung
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Diese irrwitzige Komödie um Lüge und Verkleidung wird bei uns zu einem lustvollen Blick in die Abgründe der menschlichen Seele, um Selbst-Betrug, ein poetisches Maskenspiel mit dem eigenen Ich.

25. Juli 2021 - 20:15
Der Diener zweier Herren
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Diese irrwitzige Komödie um Lüge und Verkleidung wird bei uns zu einem lustvollen Blick in die Abgründe der menschlichen Seele, um Selbst-Betrug, ein poetisches Maskenspiel mit dem eigenen Ich.

26. Juli 2021 - 20:15
Das Parfum
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Der Parfumeurlehrling Valnouille, der mit einem tausendfach verfeinerten Geruchssinn gesegnet ist, geht bei dem alternden Maitre Valdiani in die Lehre und träumt davon, das perfekte Parfum zu erschaffen.

27. Juli 2021 - 20:15
Das Parfum
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Der Parfumeurlehrling Valnouille, der mit einem tausendfach verfeinerten Geruchssinn gesegnet ist, geht bei dem alternden Maitre Valdiani in die Lehre und träumt davon, das perfekte Parfum zu erschaffen.

28. Juli 2021 - 20:15
Der Diener zweier Herren
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Diese irrwitzige Komödie um Lüge und Verkleidung wird bei uns zu einem lustvollen Blick in die Abgründe der menschlichen Seele, um Selbst-Betrug, ein poetisches Maskenspiel mit dem eigenen Ich.
29. Juli 2021 - 20:15
Der Diener zweier Herren
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Diese irrwitzige Komödie um Lüge und Verkleidung wird bei uns zu einem lustvollen Blick in die Abgründe der menschlichen Seele, um Selbst-Betrug, ein poetisches Maskenspiel mit dem eigenen Ich.

30. Juli 2021 - 20:45
Landungsbrücken: MEPHISTO – Der Künstler. Die Kunst. Die Karriere
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
„Was wollt Ihr von mir? Ich bin doch nur ein Schauspieler?“ lässt Klaus Mann den wenig subtil als Hendrik Höfgen verschleierten Gustaf Gründgens am Ende seines „Mephisto“ fragen, nachdem der genialische Schauspieler am zweifelnden, zaudernden Hamlet scheitert. Julian W. Koenig spielt einen Schauspieler, dessen fiktive Biographie aus Versatzstücken anderer zusammengesetzt ist, die sich auf dem eigenen Weg zwischen Idealismus und Pragmatismus, zwischen Freiheit und Opportunismus verloren haben.

31. Juli 2021 - 14:30
Katschygo: WELTWISSEN AHA!
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein Professor und seine Liste – nummeriertes Wissen für Kinder, Eltern und andere Experten ab 6 Jahren

31. Juli 2021 - 17:00
Die Leiden des jungen Werther – Nachmittagsvorstellung
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein Spiel der Erinnerung, um den Zauber der Jugend und die Verzweiflung des Alters, ein Reigen der Komödiantik und Melancholie.

31. Juli 2021 - 20:45
Die Leiden des jungen Werther
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein Spiel der Erinnerung, um den Zauber der Jugend und die Verzweiflung des Alters, ein Reigen der Komödiantik und Melancholie.

1. August 2021 - 11:00
Katschygo: WELTWISSEN AHA!
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein Professor und seine Liste – nummeriertes Wissen für Kinder, Eltern und andere Experten ab 6 Jahren

1. August 2021 - 14:30
Katschygo: WELTWISSEN AHA!

Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein Professor und seine Liste – nummeriertes Wissen für Kinder, Eltern und andere Experten ab 6 Jahren

1. August 2021 - 17:00
Macbeth – Nachmittagsvorstellung
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein düsterer Alptraum um den Gottesmörder Macbeth und wie in einer Welt ohne Hoffnung der Schlaf der Vernunft Ungeheuer gebiert.

1. August 2021 - 20:15
Macbeth
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein düsterer Alptraum um den Gottesmörder Macbeth und wie in einer Welt ohne Hoffnung der Schlaf der Vernunft Ungeheuer gebiert.

2. August 2021 - 20:15
Macbeth
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein düsterer Alptraum um den Gottesmörder Macbeth und wie in einer Welt ohne Hoffnung der Schlaf der Vernunft Ungeheuer gebiert.

3. August 2021 - 20:15
Der Name der Rose
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Rätselhafte Morde geschehen in der verlassenen Abtei.
Der Bruder William von Baskerville trifft mit seinem Novizen Adson ein, um Licht in dieses rätselvolle Dunkel zu bringen.

4. August 2021 - 20:15
Der Name der Rose
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Rätselhafte Morde geschehen in der verlassenen Abtei.
Der Bruder William von Baskerville trifft mit seinem Novizen Adson ein, um Licht in dieses rätselvolle Dunkel zu bringen.

5. August 2021 - 20:15
Landungsbrücken: MEPHISTO – Der Künstler. Die Kunst. Die Karriere
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
„Was wollt Ihr von mir? Ich bin doch nur ein Schauspieler?“ lässt Klaus Mann den wenig subtil als Hendrik Höfgen verschleierten Gustaf Gründgens am Ende seines „Mephisto“ fragen, nachdem der genialische Schauspieler am zweifelnden, zaudernden Hamlet scheitert. Julian W. Koenig spielt einen Schauspieler, dessen fiktive Biographie aus Versatzstücken anderer zusammengesetzt ist, die sich auf dem eigenen Weg zwischen Idealismus und Pragmatismus, zwischen Freiheit und Opportunismus verloren haben.

6. August 2021 - 20:45
Don Juan – Der Mann, dem die Frauen widerstehen
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Der grosse Verführer Don Juan hat seine besten Tage schon lange hinter sich. Eine turbulente Komödie um Wahrheit und Lüge, ein irrsinniges temporeiches Spektakel voller Witz und Melancholie.

7. August 2021 - 14:30
Klaar Kimming: VOM FISCHER UND SEINER FRAU
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
In einem Erzähltheater mit Musik entwerfen Spielerin und Musiker ihr Stück vom Fischer, der einmal einen verwunschenen Prinzen in Fischgestalt angelt und ihm das Leben lässt. Die Frau aber, die Ilsebill, weiß, dass der Zauberfisch ihr jeden Wunsch erfüllen kann. So schickt sie ihren Mann immer wieder zum Butt. Sie wünscht sich ein Haus, dann ein Schloss, schließlich will sie auch noch König und Kaiser sein.
Ab 4 Jahren

7. August 2021 - 17:00
Moby Dick – Nachmittagsvorstellung
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Das unsterbliche Drama um den besessenen Kapitän Ahab und seine Suche nach Gott, nach Rache und nach sich selbst. Eine düstere Ballade um die menschliche Seele und um die Dämonen, die in der Tiefe hausen.

7. August 2021 - 20:45
Moby Dick
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Das unsterbliche Drama um den besessenen Kapitän Ahab und seine Suche nach Gott, nach Rache und nach sich selbst. Eine düstere Ballade um die menschliche Seele und um die Dämonen, die in der Tiefe hausen.

8. August 2021 - 11:00
Mirjam Tertilt: Märchen von Wundern
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Märchen, Reime, Verse und Überraschungen erzählt und musikalisch begleitet von Mirjam Tertilt – ab 4 Jahren

8. August 2021 - 14:30
Mirjam Tertilt: Märchen von Wundern
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Märchen, Reime, Verse und Überraschungen erzählt und musikalisch begleitet von Mirjam Tertilt – ab 4 Jahren

8. August 2021 - 17:00
Romeo & Julia – Nachmittagsvorstellung
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Die Historie wie Romeo Juliens Herzen einst gewann,
und wie deren Liebe dann sogleich verrann.

8. August 2021 - 20:15
Romeo & Julia
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Die Historie wie Romeo Juliens Herzen einst gewann,
und wie deren Liebe dann sogleich verrann.

9. August 2021 - 11:00
Klaar Kimming: VOM FISCHER UND SEINER FRAU
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
In einem Erzähltheater mit Musik entwerfen Spielerin und Musiker ihr Stück vom Fischer, der einmal einen verwunschenen Prinzen in Fischgestalt angelt und ihm das Leben lässt. Die Frau aber, die Ilsebill, weiß, dass der Zauberfisch ihr jeden Wunsch erfüllen kann. So schickt sie ihren Mann immer wieder zum Butt. Sie wünscht sich ein Haus, dann ein Schloss, schließlich will sie auch noch König und Kaiser sein.
Ab 4 Jahren

9. August 2021 - 20:15
Romeo & Julia
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Die Historie wie Romeo Juliens Herzen einst gewann,
und wie deren Liebe dann sogleich verrann.

10. August 2021 - 20:15
Das Parfum
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Der Parfumeurlehrling Valnouille, der mit einem tausendfach verfeinerten Geruchssinn gesegnet ist, geht bei dem alternden Maitre Valdiani in die Lehre und träumt davon, das perfekte Parfum zu erschaffen.

11. August 2021 - 20:15
Die Leiden des jungen Werther
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein Spiel der Erinnerung, um den Zauber der Jugend und die Verzweiflung des Alters, ein Reigen der Komödiantik und Melancholie.

12. August 2021 - 11:00
Klaar Kimming: VOM FISCHER UND SEINER FRAU
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
In einem Erzähltheater mit Musik entwerfen Spielerin und Musiker ihr Stück vom Fischer, der einmal einen verwunschenen Prinzen in Fischgestalt angelt und ihm das Leben lässt. Die Frau aber, die Ilsebill, weiß, dass der Zauberfisch ihr jeden Wunsch erfüllen kann. So schickt sie ihren Mann immer wieder zum Butt. Sie wünscht sich ein Haus, dann ein Schloss, schließlich will sie auch noch König und Kaiser sein.
Ab 4 Jahren

12. August 2021 - 20:15
Landungsbrücken / paradiesmedial: BANDSCHEIBENVORFALL FFP2.0
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
In absurd-komischer Abgesang auf Selbstoptimierungsstrategien im Zeitalter „flacher Hierarchien“: Fünf Angestellte im Vorzimmer des Chefs, bereit, in die Höhle des Löwen vorgelassen zu werden. In der Farce aus dem Leben moderner Angestellter wechseln Profilierungsscharmützel mit zarten Momenten vorsichtiger Annäherung, ankerschwere Kindheitstraumata mit spontanen Glücksschüben.

13. August 2021 - 20:45
Faust
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Halb mittelalterliches, zuhöchst erschröckliches Mysterienspiel um den armen Sünder Doktor Fausten und halb Drama um das Schicksal des modernen Menschen, welcher zwischen Gott und Teufel seinen Weg zum Glücke sucht.

14. August 2021 - 17:00
Faust – Nachmittagsvorstellung
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Halb mittelalterliches, zuhöchst erschröckliches Mysterienspiel um den armen Sünder Doktor Fausten und halb Drama um das Schicksal des modernen Menschen, welcher zwischen Gott und Teufel seinen Weg zum Glücke sucht.

14. August 2021 - 20:45
Faust
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark

Halb mittelalterliches, zuhöchst erschröckliches Mysterienspiel um den armen Sünder Doktor Fausten und halb Drama um das Schicksal des modernen Menschen, welcher zwischen Gott und Teufel seinen Weg zum Glücke sucht.

15. August 2021 - 11:00
Hirsch & Co.: WIR SO!
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein musikalisches Theaterstück, das sich spielerisch der Idee der Vielfältigkeit von Menschen annährt und sie feiert. Es befragt unser Denken mit Mitteln sprachlicher Bilder, Klängen, Bewegungsformen und Musik auf die Schubladen in uns und nimmt sich mit Humor der Einzigartigkeit jedes Menschen an.
Ab 4 Jahren

15. August 2021 - 14:30
Hirsch & Co.: WIR SO!
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein musikalisches Theaterstück, das sich spielerisch der Idee der Vielfältigkeit von Menschen annährt und sie feiert. Es befragt unser Denken mit Mitteln sprachlicher Bilder, Klängen, Bewegungsformen und Musik auf die Schubladen in uns und nimmt sich mit Humor der Einzigartigkeit jedes Menschen an.
Ab 4 Jahren

15. August 2021 - 17:00
Faust – Nachmittagsvorstellung
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Halb mittelalterliches, zuhöchst erschröckliches Mysterienspiel um den armen Sünder Doktor Fausten und halb Drama um das Schicksal des modernen Menschen, welcher zwischen Gott und Teufel seinen Weg zum Glücke sucht.

15. August 2021 - 20:15
Faust
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Halb mittelalterliches, zuhöchst erschröckliches Mysterienspiel um den armen Sünder Doktor Fausten und halb Drama um das Schicksal des modernen Menschen, welcher zwischen Gott und Teufel seinen Weg zum Glücke sucht.

16. August 2021 - 11:00
Hirsch & Co.: WIR SO!
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Ein musikalisches Theaterstück, das sich spielerisch der Idee der Vielfältigkeit von Menschen annährt und sie feiert. Es befragt unser Denken mit Mitteln sprachlicher Bilder, Klängen, Bewegungsformen und Musik auf die Schubladen in uns und nimmt sich mit Humor der Einzigartigkeit jedes Menschen an.
Ab 4 Jahren

16. August 2021 - 20:15
Dostojewski: Der Spieler
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Das zerrissene Genie Dostojewski verzweifelt an der Arbeit an seinen neuem Roman „Der Spieler“, der von ihm selbst und seinen eigenen Abgründen handelt: Der Sucht nach dem Roulettetisch, die Lust am Untergang und die Liebe zum Verlieren.

17. August 2021 - 20:15
Dostojewski: Der Spieler
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Das zerrissene Genie Dostojewski verzweifelt an der Arbeit an seinen neuem Roman „Der Spieler“, der von ihm selbst und seinen eigenen Abgründen handelt: Der Sucht nach dem Roulettetisch, die Lust am Untergang und die Liebe zum Verlieren.

18. August 2021 - 20:15
Dostojewski: Der Spieler
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Das zerrissene Genie Dostojewski verzweifelt an der Arbeit an seinen neuem Roman „Der Spieler“, der von ihm selbst und seinen eigenen Abgründen handelt: Der Sucht nach dem Roulettetisch, die Lust am Untergang und die Liebe zum Verlieren.

19. August 2021 - 20:15
Cyrano de Bergerac
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Cyrano de Bergerac mit der langen Nase und der schüchternen Seele, der Dichter und Soldat, unglücklich verliebt in seine schöne Cousine Roxane, doch zu furchtsam, ihr seine Liebe zu offenbaren, schreibt er stattdessen glühende Liebesbriefe an sie unter fremden Namen.

20. August 2021 - 20:45
Landungsbrücken: NIEMAND
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Die eine und der andere. Der eine und die andere. Paradiesische Freiheit. Macht über Raum, Zeit und Licht: Die Möglichkeit, sich auszuleben, die Möglichkeit, zu gestalten, die Möglichkeit, sich gegenseitig zu erschaffen, die Möglichkeit, zu gehen. Niemand hat ihnen gesagt, wieso sie heute hier stehen, sprechen, ihr Innerstes nach Außen kehren und von ihrem Leben erzählen sollen.

21. August 2021 - 14:30
Figurentheater Eigentlich: KÄPT'N KNITTERBART UND MEE(H)R
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Sophies Opa war Seefahrer (ein echter!) und hat ihr seine alte Seemannskiste hinterlassen. Darin hat sich allerlei Krimskrams angesammelt und auch eine Ratte hat sich dort eingerichtet. Gemeinsam stürzen sich Sophie und Kralle, die Ratte, ins Abenteuer und erfinden ein großartiges Piratenabenteuer von Käpt´n Knitterbart (der Schrecken aller Meere!), seinem Schiff (der Blutige Hering!), einem kleinen Mädchen namens Molli und ihrer großartigen Mama.
Ab 5 Jahren

21. August 2021 - 17:00
Was Ihr wollt – Nachmittagsvorstellung
Die unsterblich‘ Komödie um Schein und Sein als bunter Traum zwischen Melancholie und Leichtigkeit. Die bittersüße Romanze zwischen dem liebeskranken Fürsten Orsino und der als Mann verkleideten Viola als Parabel über Selbstbetrug und Liebesrausch.

21. August 2021 - 20:45
Was Ihr wollt
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Die unsterblich‘ Komödie um Schein und Sein als bunter Traum zwischen Melancholie und Leichtigkeit. Die bittersüße Romanze zwischen dem liebeskranken Fürsten Orsino und der als Mann verkleideten Viola als Parabel über Selbstbetrug und Liebesrausch.

22. August 2021 - 11:00
Figurentheater Eigentlich: KÄPT'N KNITTERBART UND MEE(H)R
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Für diese Veranstaltung gibt es noch keinen Kartenvorverkauf!
Sophies Opa war Seefahrer (ein echter!) und hat ihr seine alte Seemannskiste hinterlassen. Darin hat sich allerlei Krimskrams angesammelt und auch eine Ratte hat sich dort eingerichtet. Gemeinsam stürzen sich Sophie und Kralle, die Ratte, ins Abenteuer und erfinden ein großartiges Piratenabenteuer von Käpt´n Knitterbart (der Schrecken aller Meere!), seinem Schiff (der Blutige Hering!), einem kleinen Mädchen namens Molli und ihrer großartigen Mama.
Ab 5 Jahren

22. August 2021 - 14:30
Figurentheater Eigentlich: KÄPT'N KNITTERBART UND MEE(H)R
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Sophies Opa war Seefahrer (ein echter!) und hat ihr seine alte Seemannskiste hinterlassen. Darin hat sich allerlei Krimskrams angesammelt und auch eine Ratte hat sich dort eingerichtet. Gemeinsam stürzen sich Sophie und Kralle, die Ratte, ins Abenteuer und erfinden ein großartiges Piratenabenteuer von Käpt´n Knitterbart (der Schrecken aller Meere!), seinem Schiff (der Blutige Hering!), einem kleinen Mädchen namens Molli und ihrer großartigen Mama.
Ab 5 Jahren

22. August 2021 - 17:00
Moby Dick – Nachmittagsvorstellung
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Das unsterbliche Drama um den besessenen Kapitän Ahab und seine Suche nach Gott, nach Rache und nach sich selbst. Eine düstere Ballade um die menschliche Seele und um die Dämonen, die in der Tiefe hausen.

22. August 2021 - 20:15
Moby Dick
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Das unsterbliche Drama um den besessenen Kapitän Ahab und seine Suche nach Gott, nach Rache und nach sich selbst. Eine düstere Ballade um die menschliche Seele und um die Dämonen, die in der Tiefe hausen.

23. August 2021 - 11:00
Figurentheater Eigentlich: KÄPT'N KNITTERBART UND MEE(H)R
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Sophies Opa war Seefahrer (ein echter!) und hat ihr seine alte Seemannskiste hinterlassen. Darin hat sich allerlei Krimskrams angesammelt und auch eine Ratte hat sich dort eingerichtet. Gemeinsam stürzen sich Sophie und Kralle, die Ratte, ins Abenteuer und erfinden ein großartiges Piratenabenteuer von Käpt´n Knitterbart (der Schrecken aller Meere!), seinem Schiff (der Blutige Hering!), einem kleinen Mädchen namens Molli und ihrer großartigen Mama.
Ab 5 Jahren

23. August 2021 - 20:15
Ein Sommernachtstraum
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
In jenen fernen Zeiten, als Elfen und Geisterwesen noch in den Wäldern hausten, irren Liebende durch den finstren Zauberwald auf der Flucht vor ihrer verbotenen Liebe.

24. August 2021 - 20:15
Ein Sommernachtstraum
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
In jenen fernen Zeiten, als Elfen und Geisterwesen noch in den Wäldern hausten, irren Liebende durch den finstren Zauberwald auf der Flucht vor ihrer verbotenen Liebe.

25. August 2021 - 20:15
Ein Sommernachtstraum
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
In jenen fernen Zeiten, als Elfen und Geisterwesen noch in den Wäldern hausten, irren Liebende durch den finstren Zauberwald auf der Flucht vor ihrer verbotenen Liebe.

26. August 2021 - 20:15
Landungsbrücken: NIEMAND
Spielort: Frankfurt am Main, Grüneburgpark
Die eine und der andere. Der eine und die andere. Paradiesische Freiheit. Macht über Raum, Zeit und Licht: Die Möglichkeit, sich auszuleben, die Möglichkeit, zu gestalten, die Möglichkeit, sich gegenseitig zu erschaffen, die Möglichkeit, zu gehen. Niemand hat ihnen gesagt, wieso sie heute hier stehen, sprechen, ihr Innerstes nach Außen kehren und von ihrem Leben erzählen sollen.

Programm, Kontakt, Karten bestellen etc.:
https://www.diedramatischebuehne.de



ESG: Sommerkonzerte 2021

Druckbare Version

Informationen von und für Frankfurt - Bockenheim, - Bockenheim-Aktiv.de!