New Generations - Independent Indian Filmfestival

New Generations - Independent Indian Filmfestival
12. bis 14. November 2021 Online und im Kino Orfeos Erben
Deutschlandpremiere von tamilischem Actiondrama „Karnan“ – Regisseur Mari Selvaraj ist anwesend

Das New Generations – Independent Indian Filmfestival findet 2021 als Hybrid-Version: die Filme laufen vor Publikum im Kino Orfeos Erben und parallel dazu als Onlineausgabe. Für die Onlineausgabe gibt es einen Festivalpass, mit dem man alle Filme drei Tage lange ansehen kann.

Regisseur Mari Selvaraj wird zur Deutschlandpremiere seines Films „Karnan“ persönlich anwesend sein kann. Das Short Film Wallah Programm präsentiert ein breites Spektrum an weltweiten Kurzfilmen. Welche Medienmacht eine Dalitfrau mit einem Smartphone hat, zeigt der Dokumentarfilm „Writing With Fire“. „The Great Indian Kitchen“ ist ein ermutigendes Drama, in dem patriarchalische Strukturen aufgebrochen werden. Der berührende Marathifilm „Sthalpuran“ begleitet den kleinen Dighu in seiner neuen Heimat. Wie sehr Menschen unterer bitterer Armut leiden, macht der Debutfilm „Pebbles“ von Vinothraj P.S deutlich.

Für die Onlineversion gibt es eine günstigen Festivalpass, mit dem die Filme drei Tage lang ansehen werden können.

Karten für das Orfeos Erben und der Online-Festivalpass können nur über https://newgenerations.de gekauft werden.

Das Festival wird gefördert durch Hessenfilm und Medien GmbH Naspa Stiftung Initiative und Leistung Amt für Multikulturelle Angelegenheiten Frankfurt Kulturamt der Stadt Frankfurt Medienpartner: Indien aktuell Ishq

https://newgenerations.de
New Generations auf Facebook
Twitter:
https://twitter.com/NewGenFFM
Instagram:
@newgenerationsffm

Orfeos Erben
Hamburger Allee 45
Frankfurt - Bockenheim



ESG: Konzerte 2021
Winterlichter 2021/2022

Druckbare Version

Informationen von und für Frankfurt - Bockenheim, - Bockenheim-Aktiv.de!