Wissenschaft

DIE ZEIT - Wissen

US-Gesundheitsbehörde: USA registrieren höchste Zahl an Masernfällen seit 20 Jahren

Im Jahr 2000 erklärte die US-Gesundheitsbehörde die Masern offiziell für ausgerottet. Jetzt vermeldet sie für die ersten Monate des Jahres 695 neue Erkrankungen.

Klimawandel: Raum für (böse) Überraschungen

Wie stark wird sich die Erde erwärmen? Mit verschiedenen Programmen berechnen Experten die Folgen des Klimawandels. Nun laufen einige Modelle heißer als je zuvor.

Weltgesundheitsorganisation: WHO empfiehlt drei Stunden Bewegung für Kleinkinder

Wie viel Bewegung täglich ist gut für einen Zweijährigen? Wie lange dürfen sie im Kinderwagen sitzen? Erstmals gibt die Weltgesundheitsorganisation dafür Richtlinien vor.

Tod: Wenn wir sterben, zündet ein Feuerwerk

Beim Sterben verändert sich unser Körper, die Atmung, der Blutkreislauf, das Bewusstsein. Wie genau, erklärt dieser Text, den wir am Karfreitag erneut zeigen.

Wetter: "Deutschland wird mit Dürren leben müssen"

So heiß und sonnig wie nie – das war 2018. Und der nächste Dürresommer droht, sagen Meteorologen nun. Was Karsten Schwanke schon im März prognostizierte, gilt weiterhin.

DIE ZEIT - Wissen



Spiegel-Online - Wissenschaft

Vielseitige Sinneszellen: Die Zunge riecht ein bisschen mit

Ums Riechen kümmert sich die Nase nicht allein. Forscher haben auch auf der Zunge Sinneszellen gefunden, die auf Gerüche reagieren. Sie hoffen, dass die Entdeckung beim Kampf gegen schlechte Ernährung helfen kann.

Klimaschutz: New York will Glasfassaden an Wolkenkratzern verbieten

Sie prägen das Bild der Stadt: Gläserne Türme, die in den Himmel über Manhattan ragen. Jetzt sagt Bürgermeister Bill de Blasio: Das ist klimaschädlich und muss sich ändern.

Nasa-Sonde "InSight": Forschungsroboter registriert Marsbeben

Die Forscher sind sich ziemlich sicher: Das, was die Sonde "InSight" am 6. April aufgezeichnet hat, war tatsächlich ein Marsbeben. Es wäre das erste Mal, dass solch eine Messung gelungen ist.

Trockenheit in Deutschland: Die Angst vor der Dürre

Waldbrände, Ernteausfälle - auch wenn es in den kommenden Tagen regnet, bleiben die Böden in Teilen Deutschlands viel zu trocken. Dabei spielt auch der Klimawandel eine Rolle.

Mikroskop-Fotografie: So sieht man Schmetterlingsflügel sonst nie

Sie sehen aus wie knallbunte Landschaften, Strukturen oder Gemälde: Mithilfe einer Spezialausrüstung zeigt Chris Perani vergrößerte Aufnahmen von Schmetterlingsflügeln und macht kleinste Details sichtbar.

Spielgel-Online - Wissenschaft



STERN shortnews - Wissenschaft



Diese Seite möchte ich weiterempfehlen >>>



Kunst & Kultur
Kostenlos

Druckbare Version

Informationen von und für Frankfurt - Bockenheim, - Bockenheim-Aktiv.de!