Lebensration: 35.000 Plätzchen

Ja, genau! So viele Kekse isst jeder von uns im Laufe seines Lebens. Und auch das Weihnachtsgebäck ist nicht mehr der Adventszeit vorbehalten. Schon seit Ende August stehen Spekulatius, Spritzgebäck, Stollen und Dominosteine in den Supermärkten und werden eifrig gekauft.

Was ist Dein Umgang damit? Hast Du schon etwas mit nach Hause genommen und auch schon verzehrt oder bleibst Du noch standhaft?

Warum sollten wir solchen Leckereien überhaupt widerstehen? Ein kleines Plätzchen ist doch nicht so schlimm. Ja, das stimmt – ab und an mal ein Keks, ein Stück Schokolade oder eine andere Nascherei ist nicht so schlimm. Aus meiner Tätigkeit als Weight Watchers Coach weiß ich aber, dass viele nicht nur ein Stück nehmen können. Für viele gilt: Tüte auf = Tüte leer.

Wie schafft man es, weniger zu naschen?

1. Schaff Dir eine gute Umgebung
Was wir kaufen und zuhause haben, essen bzw. trinken wir auch früher oder später. Wenn Du Dich also gesünder ernähren willst oder zum Beispiel weniger Alkohol trinken willst, dann richte Deinen Vorratsschrank und Kühlschrank genau danach ein.

2. Es lebe der Plan B
Geh nicht von Perfektion aus. Es ist ganz normal, auch mal schwach zu werden. Das passiert uns oft am Abend, wenn wir müde und vielleicht mit dem Tag unzufrieden sind. Und auch unsere lieben Mitmenschen verführen uns manchmal, mehr oder etwas anderes zu essen, als wir ursprünglich wollten. Danach kannst du mit mehr Sport und besonders gesunder Ernährung für Ausgleich sorgen.

3. Wenn es Schokolade sein muss
Nur Schokolade schmeckt nach Schokolade. Da hilft dann manchmal auch keine Banane oder Karotte. Aber Du kannst die Schokolade ganz bewusst und genussvoll essen. Und wenn Du ganz clever nur eine kleine Packung gekauft hast, fällt das Aufhören leicht.

4. Entscheide Dich bewusst
Wie wirst Du Dich nach der Packung Dominosteine oder nach dem Burger mit Pommes fühlen? Sind Deine Wünsche dann wirklich befriedigt? Oder wirst Du es bereuen? Triff ganz bewusste Entscheidungen. Dann kannst Du auch mit den Folgen gut leben.




 

Gabriele Heuberger Meine Ernährungstipps

Gabriele Heuberger ist Fachfrau für Ernährungs- und Gewichtsmanagement.
Du kannst sie mittwochs um 18.00 Uhr im Weight Watchers Treffen persönlich treffen: Begegnungsstätte Bockenheimer Treff, Am Weingarten 18-20

Weitere Informationen unter www.gheuberger.wwcoach.de.





Herzlich willkommen, Herbst!

Druckbare Version

Informationen von und für Frankfurt - Bockenheim, - Bockenheim-Aktiv.de!