Günter Zenk

Günter Zenk ist tot

Am Freitag, dem 13.10.2006, ist das langjährige Mitglied des Ortsbeirats 2 Günter Zenk (geb. 25.04.1942 in Stettin) verstorben. Die Beerdigung findet am Montag dem 30. Oktober um 13.30 Uhr auf dem Hauptfriedhof statt.
Günter Zenk war seit 1977 (!) engagiertes Mitglied im Ortsbeirat, viele Jahre auch als Fraktionsvorsitzender seiner Partei (SPD). Er war Vollblut-Kommunalpolitiker und, wie er mir einmal sagte, überzeugter Bockenheimer, der gerade auf der Leipziger Straße Ansprechpartner für viele Bürgerinnen und Bürger war.
Bedingt durch eine schwere Erkrankung, konnte der Träger der Römerplakette in Bronze, Silber und Gold nach der Kommunalwahl leider nur noch einmal (am 28.08.06) an einer Ortsbeiratssitzung teilnehmen.
Mit Günter Zenk verliert der Ortsbeirat ein kämpferisches Mitglied, das sich sehr für die Belange der Jugendlichen aber auch der Randgruppen der Gesellschaft einsetzte. Der Ortsbeirat 2 wird sein Engagement, aber auch seinen Humor sehr vermissen. Günter Zenk wird in unserem Gedächtnis bleiben.

Walter Bromba

Ortsvorsteher des Ortsbeirates 2
(Bockenheim, Kuhwald, Westend)
der Stadt Frankfurt am Main

Spendenkonto statt Kranz- und Blumenspenden:
Schuldnerberatung Frankfurt
Konto 8653005000
Sozialbank Mainz (55020500)



SPD Neujahrsempfang
Termine in & für Bockenheim

Druckbare Version

Informationen von und für Frankfurt - Bockenheim, - Bockenheim-Aktiv.de!