"Drübergstolpert"

Wenn man mit offenem Blick durch Bockenheim geht, fällt einem dies und das auf. Man stolpert über Offensichtliches und Merkwürdiges, Erstaunliches und Wunderliches. Ist Ihnen auch schon einmal etwas aufgefallen, was Sie gerne weitergeben möchten,- hier sind Sie richtig!


Hier klicken, um einen Eintrag zu schreiben


WICHTIGER HINWEIS: Alle Äußerungen im Forum sind persönliche Meinungen der Autoren und von daher nicht notwendigerweise Meinungen von "bockenheim-aktiv.de"!


Archiv

Neue Seite 1

12.03.2005 - günter
seit '97 aus f-bockenheim weg, ostwärts (jena), da kriegt man inzwischen mitunter wieder heimweh, wenn auch die kaufhofruine depressiv stimmt, wenn man mal wieder zurückkommt...

09.02.2005 - Otto
Hi Sascha, ja es mag wohl sein, dass 2 Menschen (vielleicht auch gleichzeitig) an Bockenheims berühmtester Ruine "arbeiten", zumindest gibt's zuweilen Lärm und die Ruine sieht unterschiedlich häßlich aus,- dabei kann man das auch wirklich hübscher verstecken oder noch besser: endlich fertig werden!! Schließlich ist der Kaufhof ja bald ein halbes Jahrzehnt geschlossen. Mir ist schleierhaft, dass man sein Bauvorhaben so verschleppen kann,- denn eigentlich könnte der Bau längstens fertig sein! Warum wird das so verschleppt ... oder steht man hier vor neuen Problemen der Menschheit? - Wenn man diese Baustelle sieht, kann man daran zweifeln dass Menschen die Pyramiden in Ägypten gebaut haben. ... oder vielleicht ist der Bau nur eine Beschäftigungstherapie ... für wen auch immer? ... oder ist dem Eigentümer das Geld ausgegangen?,- dann sollte er schnellstens zu Potte kommen, um damit endlich wieder mal Geld zu verdienen!

08.02.2005 - Sascha
Hi,
ist tatsächlich traurig mit der Kaufhofruine, aber es arbeiten 2!! Leute dort. Wirklich wahr, habe es selbst gesehen, allerdings kommen sie wohl nicht wirklich weiter mit Ihrem Bauvorhaben-was immer dies für eines sein mag... Falls jemand eine Lösung auf dieses Rätsel hat; ich bin ganz Ohr.

02.02.2005 - Otto
Hallo Mathen,
das gibt den "Sophienhof": ca. 150 Wohnungen in Passivbauweise, 5 Stockwerke, Atriumform mit Innenhof.
Baubeginn im Mai und Fertigstellung Sommer 2005, - schau mer mal.
Ich bin auch mal gespannt, wie das am Ende aussehen wird. 

31.01.2005 - Mathen
Weiss einer von Euch, was auf der grössten Baustelle in Bockenheim (Sophienstr./Ginnheimerstr.) in zukunft gebaut werden soll ?
So riesig wie die ist ... ein Stadion vielleicht ... oder gar ein Mega-Aldi ?
Mathen. 

30.01.2005 - Paul
Die Bauruine, ehemals Kaufhof. Es kommt mir vor, als ob nur einer dort arbeitet, wenn überhaupt!
Jetzt ist ein grosses Stück Trottoir abgesperrt, wenigstens tropft Abwasser nicht mehr auf den Kopf.

Paul

28.01.2005 - Oliva
... die Zeit vergeht,
- und die Kaufhof-Ruine steht!

Sieht ja aus wie in Kabul 

Viele Grüße,
Olivia

16.12.2004 - Olivia
Es hat den Anschein, dass ich hier alleine schreibe,- ... mir macht das nichts .
Ich finde übrigens die Fotos auf dieser Webseite toll!

Viele Grüße,
Olivia

16.12.2004 - Olivia
... und die Kaufhof-Ruine ist immer noch eine Katastrophe, ... übt da jemand für das Guniness-Buch der Rekorde,- die längste und hässlichste Baustelle der Welt?

Aber nun 'was Positives: Die Leipziger mit Weihnachtsbeleuchtung ist einfach fein!

Bis bald,
Olivia 

25.10.2004 - Olivia
Merkwürdiges auf der Leipziger
Ist jemanden schon mal das merkwürdige Arrangement auf der Leipziger / Ecke Weingarten aufgefallen? Da sind am Straßenrand in einem Blumenkübel immer Dinge merkwürdig zusammengestellt ... und immer wieder anders. Weiß jemand, wer das macht ... und warum? Kleinkunst auf der Leipziger?


Schon gewußt ...

... Bockenheim hat einen Ortsdiener! Klaus-Werner Handwerk kümmert sich zukünftig "Für ein schöneres Bockenheim". Sehr schön!


(C) 2004 - 2015 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken